Personalmanagement der Zukunft erfordert Kollaboration!

7.KTS PM

Borken, 26.04.2018. "Von der Personalabrechnung zum gesamtheitlichen Personalmanagement der Zukunft." Unter diesem Motto trafen sich erneut die Mitglieder des "Kompetenzteams Personalmanagement" zur zwischenzeitlich 7. Sitzung im Rathaus der Stadt Borken. Neben der Vorstellung zeitgemäßer Weiterentwicklungen des gemeinsamen Shared-Service-Centers Personalmanagement wurde eifrig über operative Lösungsbausteine (z. B. Web-Technologien, Zeitwirtschaftssysteme sowie hoch-automatisierte Arbeitsabläufe) und Herausforderungen aus dem täglichen Arbeitsumfeld diskutiert. Die insgesamt 13 Teilnehmer aus der Region vom nördlichen Westmünsterland bis ins Ruhrgebiet zeigten sich beeindruckt von der professionellen Systemumgebung sowie den Möglichkeiten, welche die fortschreitende Digitalisierung mit sich bringt.

Durch Einsatz modernster Softwareprodukte das Personalmanagement der Zukunft meistern, "das schaffen wir zusammen", so das Fazit der interessierten Kompetenzteam-Teilnehmer.